Metropolit Mark zum Ukraine-Konflikt

Die Gläubigen orthodoxen Christen in Deutschland sind sowohl zum Gebet für den Frieden angehalten, als auch zur tätigen Hilfe für die Leidenden in der Ukraine und für die Flüchtlinge, die in diesen Tagen hier in Deutschland ankommen.


Kirchlicher Hilfsfonds für Flüchtlinge und Leidende in der Ukraine:


Die Bankverbindung:

Kirchenstiftung HypoVereinsbank Bonn

IBAN: DE20 3802 0090 0003 4461 31 BIC: HYVEDEMM402

Kennwort: Flüchtlinge

Ansprechpartner - Philipp Beljaev: 0163-7799527


http://www.rok-stiftung.de/

146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen