Datenschutz

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns sehr wichtig.
Die Datenschutz-Grundverordnung vom 25.05.2018 enthält Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Europa, die auch für diese Seite gelten.


Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns für folgende Zwecke verarbeitet:

- Zur Erstellung der Bankeinzugsermächtigung: die Daten aus den von Ihnen ausgefüllten Formularen für einmalige bzw.regelmäßige Spende)
- Zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme an dem Orthodoxen Seminar oder einer Pilgerfahrt.

Zur statistischen Zwecken werden von uns die Daten über Zugriffe auf die Website erhoben und als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website gespeichert.
Folgende Daten werden so protokolliert:

- Besuchte Website
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse.


Die von Ihnen überlassenen Daten werden von uns nur intern verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Rechtmäßigkeit (Rechtsgrundlage) für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich durch Ihre Einwilligung, indem Sie sich an uns wenden (gem. §4a BDSG bzw. Art. 6 DS-GVO Abs. 1 lit. a).

Ihre Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es für die Erbringung der Leistung Ihnen gegenüber erforderlich ist.
Im Anschluss daran werden diese Daten gelöscht, wenn es keine anderen gesetzlichen Pflichten zur weiteren Aufbewahrung der Daten gibt.
Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.